Ehrenamtstag und Spende für ein neues Klettergerüst

Beherzt griffen sie zu Stemmeisen, Flex und Abrisshammer: Zehn Führungskräfte der Sparda-Bank – darunter auch Thomas Probst, Filialleiter Gelsenkirchen-Buer – stellten ihre Arbeitskraft einen Tag lang der Kinder- und Jugendklinik Gelsenkirchen zur Verfügung. Bei ihrem Ehrenamtstag demontierten die Banker ein marodes Klettergerüst in der Außenanlage. Vertriebsdirektor Andreas Luckhof (4.v.li) überbrachte eine Spende in Höhe von 2 000 Euro – „so wird schon bald ein neues Klettergerüst für die jungen Patienten aufgestellt werden können“, freut sich Dr. Irmgard Franek.
 
Spardaaktion 2017 - 3a


Home Sitemap
Sabine Ziegler
Sabine Ziegler
Tel.: 0209 5902-435
Fax: 0209 5902-591