Home Sitemap

Veranstaltungen

Bergmannsheil Buer

28.02.2018 - Demenz: Alzheimer und andere Erkrankungen

Beginn:28.02.2018 18:00
Endet:28.02.2018 20:00
Referent:Referent: Dr. med. U. Wildförster, Klinik für Neurochirurgie
Ort:Seminarraum Bergmannsheil Buer
Demenz: Alzheimer und andere Erkrankungen


In Kalender eintragen

14.03.2018 - Diabetes im Krankenhaus (I)

Beginn:14.03.2018 18:00
Endet:14.03.2018 20:00
Referent:Dr. med. B. Jannsen, Dr. med. A. Greitemeier
Ort:Besprechungsraum Bergmannsheil Buer
Diabetes im Krankenhaus (I)


In Kalender eintragen

21.03.2018 - Diabetes im Krankenhaus (II)

Beginn:21.03.2018 18:00
Endet:21.03.2018 20:00
Referent:Dr. med. B. Janssen , Dr. med. A. Greitemeier
Ort:Seminarraum Bergmannsheil Buer
Diabetes im Krankenhaus (II)


In Kalender eintragen

28.03.2018 - Nicht nur der Knochen bricht - Behandlung von Leisten-, Nabel- und Narbenbrüchen

Beginn:28.03.2018 18:00
Endet:28.03.2018 19:30
Referent:PD Dr. med. M. Utech - Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
Ort:Seminarraum Bergmannsheil Buer - Schernerweg 4
Nicht nur der Knochen bricht - Behandlung von Leisten-, Nabel- und Narbenbrüchen


In Kalender eintragen

04.04.2018 - Arthrose an der Hand -  Wenn Hände nur noch schmerzen

Beginn:04.04.2018 18:00
Endet:04.04.2018 19:30
Referent:M. Cosgun - Klinik für Ästhetische und Plastische Chirurgie / Handchirurgie
Ort:Seminarraum Bergmannsheil Buer
Arthrose an der Hand -  Wenn Hände nur noch schmerzen


In Kalender eintragen
Alle zeigen

Kinder- und Jugendklinik Gelsenkirchen

01.03.2018 - Erste Hilfe beim Säugling und Kleinkind

Beginn:01.03.2018 18:30
Endet:01.03.2018 20:00
Referent:Kirsten Rohleder Fachkinderkrankenschwester für Intensivpflege und Anästhesie, Ärztin der Kinder- und Jugendklinik
Ort:Seminarraum Rehaklinik
Erste Hilfe beim Säugling und Kleinkind

Vergiftungen, Verbrennungen, Luftnot, Krampfanfall, Beinahe Kindstod
Was Eltern schon zu Hause tun können. Dieser ErsteHilfe-Abend wird abgerundet mit praktischen Übungen in Wiederbelebungsmaßnahmen.
Zur besseren Planung der Veranstaltung bitten wir um eine telefonische Anmeldung unter der Telefonnummer 0209 369220
Teilnehmerbegrenzung - Teilnehmergebühr 10,00€

In Kalender eintragen

15.03.2018 - Einblick in die sensomotorische Entwicklung der ersten Lebensjahre und deren Auswirkungen

Beginn:15.03.2018 18:30
Endet:15.03.2018 20:00
Referent:Ulla Schwöppe, Physiotherapeutin
Ort:Seminarraum Rehaklinik
Einblick in die sensomotorische Entwicklung der ersten Lebensjahre und deren Auswirkungen

Einblick in die sensomotorische Entwicklung der ersten Lebensjahre und deren Auswirkungen. Wie sieht die basale (grundlegende) sensomotorische Kindesentwicklung aus und auf welche Entwicklungsauffälligkeiten bzw. -abweichungen sollten Eltern achten? Welche allgemeinen Fördermöglichkeiten im Lebensalltag gibt es im Umgang mit Kindern?
Um diese Fragen geht es an diesem Informationsabend.

Für Eltern, Fachpersonal und Interessierte 4,00 €

In Kalender eintragen

12.04.2018 - Allergien sind heilbar! Was können wir dabei von der Psyche lernen?

Beginn:12.04.2018 18:30
Endet:12.04.2018 20:00
Referent:Referent: Dr. Kurt-André Lion, Facharzt für Kinderheilkunde, Allergologie
Ort:Seminarraum Rehaklinik
Allergien sind heilbar! Was können wir dabei von der Psyche lernen?

Auf Erkenntnissen von Stress- und Hirnforschung beruhend bietet die Kinder- und Jugendklinik Gelsenkirchen ein ganzheitliches Konzept zur Behandlung allergischer Erkrankungen (Neurodermitis, Asthma bronchiale, Heuschnupfen) an. Diese Erkrankungen werden durch Stress gefördert und verstärkt. Mittels einer psychosomatischen Betrachtungsweise und der Durchführung verhaltenstherapeutischer Maßnahmen wird die Heilung durch den Betroffenen selbst gefördert.

Teilnahmegebühr 4,00 €

In Kalender eintragen

26.04.2018 - Erste Hilfe beim Säugling und Kleinkind

Beginn:26.04.2018 18:30
Endet:26.04.2018 20:00
Referent:Kirsten Rohleder Fachkinderkrankenschwester für Intensivpflege und Anästhesie, Ärztin der Kinder- und Jugendklinik
Ort:Seminarraum Rehaklinik
Erste Hilfe beim Säugling und Kleinkind

Vergiftungen, Verbrennungen, Luftnot, Krampfanfall, Beinahe Kindstod
Was Eltern schon zu Hause tun können. Dieser Erste Hilfe-Abend wird abgerundet mit praktischen Übungen in Wiederbelebungsmaßnahmen.
Zur besseren Planung der Veranstaltung bitten wir um eine telefonische Anmeldung unter der Telefonnummer 0209 369220
Teilnehmerbegrenzung - Teilnehmergebühr 10,00€

In Kalender eintragen

17.05.2018 - Es schreit und schreit! Regulationsstörungen

Beginn:17.05.2018 18:30
Endet:17.05.2018 20:00
Referent:Gabi Grühn, Diplom-Sozialarbeiterin
Ort:Seminarraum Rehaklinik
Es schreit und schreit! Regulationsstörungen

Oft erleben sich Eltern mit einem scheinbar unaufhörlich schreienden Kleinkind als hilflos, erschöpft und ratlos. Alle Bemühungen, das Kind zu beruhigen, scheitern oder bringen nur sehr kurzfristigen Erfolg. Was könnte hinter diesem heftigen Schreien stehen, wenn auch die wiederholte Vorstellung beim Kinderarzt keine Erklärung dafür gibt? Regulationsstörungen und ihre Folgen sollen Thema dieser Veranstaltung sein.
Für Eltern, Fachpersonal und Interessierte 4,00 €

In Kalender eintragen
Alle zeigen

Rehaklinik am Berger See

09.05.2018 - Wie geht es mit dem Kunstgelenk weiter?

Beginn:09.05.2018 18:00
Endet:09.05.2018 20:00
Referent:Dr. med. D. Bücheler
Ort:Seminarraum Bergmannsheil Buer
Wie geht es mit dem Kunstgelenk weiter?


In Kalender eintragen

12.09.2018 - Rückenschmerz - was sind die Ursachen?

Beginn:12.09.2018 19:00
Endet:12.09.2018 20:00
Referent:Dr. med. D. Bücheler
Ort:Seminarraum Bergmannsheil Buer
Rückenschmerz - was sind die Ursachen?


In Kalender eintragen

17.10.2018 - Osteoporose - der stille Knochendieb

Beginn:17.10.2018 18:00
Endet:17.10.2018 20:00
Referent:Oberarzt L. Kordes - Rehaklinik am Berger See
Ort:Seminarraum Bergmannsheil Buer - Schernerweg 4
Osteoporose - der stille Knochendieb


In Kalender eintragen
Alle zeigen
Zur besseren Planung von Veranstaltungen der Kinder- und Jugendklinik bitten wir um eine telefonische Anmeldung unter der Telefonnummer 0209 369 220 oder per e-mail unter:
E-Mail
Sabine Ziegler
Sabine Ziegler
Tel.: 0209 5902-435
Fax: 0209 5902-591
Ausgezeichnet für KINDERKTQ-Zertifikat
Top